Die Vorstände der Lohi

Die Vorstände der Lohi (v.l.): Mark Weidinger, Gudrun Steinbach, Robert Dottl (Vorsitzender), Conrad Schaetz und Hans Daumoser.

Sehr geehrte Damen und Herren,

"Die bundesdeutschen Lohnsteuerzahler sind die besten der Welt – sie schenken dem Staat jedes Jahr über eine Milliarde Mark."

Diese Erkenntnis hatten die ersten deutschen Lohnsteuerhilfevereine schon in den 60er-Jahren und beraten die Bürger seitdem dabei, wie sie nicht mehr Steuern zahlen als gesetzlich für sie vorgesehen.

Genau das tut auch die Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. – und das sehr erfolgreich! Im Jahr 1966 als Bürgerinitiative gestartet, ist die Lohi heute ein eingetragener Verein mit fairen, sozial gestaffelten Mitgliedsbeiträgen. Denn wir arbeiten zum Wohle aller und möchten für jeden Arbeitnehmer, Pensionär und Rentner zugänglich sein.

Nahezu 600.000 Mitglieder in ganz Deutschland vertrauen uns ihre Steuerangelegenheiten an. Tendenz steigend! Sie alle folgen unseren kompetenten Mitarbeitern auf dem Weg durch das deutsche Steuerlabyrinth.

Unterwegs begegnen ihnen viele Möglichkeiten, Steuern zu sparen, an die sie vorher nie gedacht hätten. Fragen, wie "Wohnen Sie zur Miete oder im Eigenheim?", "Wie fahren Sie zu Ihrer Arbeitsstelle?" oder "Was machen denn Ihre Kinder so?", prägen die intensive Gestaltungsberatung unserer Mitarbeiter.

Nur wer das vielschichtige Leben des Mitglieds kennt, kann eine individuell zugeschnittene Steuerersparnis errechnen. Dass das klappt, bestätigen unsere Mitglieder: 99,1 Prozent sind mit uns zufrieden.

Darauf sind wir stolz! Wir glauben, dass wir mit dieser Philosophie auch in Zukunft gut aufgestellt sind, auch dank außerordentlich engagierter und verantwortungsvoller Mitarbeiter, die wir mit regelmäßigen Weiterbildungen auf dem neuesten Stand des Steuerrechts halten.

Wir pflegen ein vertrauensvolles Arbeitsklima mit sicheren Perspektiven für unsere Mitarbeiter und ihre Familien. Wir fördern Eigenverantwortung und Motivation und bekommen genau das von ihnen zurück.

Die Lohi soll sich lohnen – für alle.

Dafür arbeiten wir jeden Tag.

Ihr Robert Dottl
Vorstandsvorsitzender