Aktuelle Pressemeldungen zur Einkommensteuer

Ist Streikgeld zu versteuern?

29.09.2020

Trotz oder gerade wegen der Corona-Krise dampft und brodelt es im ÖPNV, in Krankenhäusern, Kitas und Pflegeheimen. Der Druck und die Arbeitsbelastung sind bei vielen Arbeitnehmern gestiegen. Mehr Geld gab es für die...weiterlesen

Nachreichen von Belegen an das Finanzamt startet digital

22.09.2020

Seit dem Jahr 2018 gibt es die Belegvorhaltepflicht bei der Steuererklärung. Das bedeutet, dass gewisse Nachweise nicht mehr mit der Steuererklärung eingereicht, sondern für die Nachfrage vom Finanzamt zu Hause aufbewahrt werden...weiterlesen

Rufbereitschaft: nur ausgewiesene Zuschläge sind steuerfrei

08.09.2020

In vielen Berufen ist es notwendig, auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten kurzfristig bei Bedarf bzw. im Notfall zur Verfügung zu stehen. Ob mitten in der Nacht aus der Wohnung ausgesperrt, ein Ausfall der Heizung, ein...weiterlesen

Mit Crowdfunding Gutes tun und steuerlich profitieren

01.09.2020

Die Corona-Krise stellt viele Selbstständige, Kulturschaffende, Vereine, kleine und mittlere Unternehmen vor enorme Liquiditätsprobleme. Hier stellt Crowdfunding einen schnellen und unkomplizierten Weg zur Gewinnung von Kapital...weiterlesen

Unterhalt an den Ex-Partner – Steuer erfordert Einvernehmen

24.08.2020

Scheiden tut nicht nur weh, sondern kostet eine Stange Geld. Trennen sich Ehepaare oder eingetragene Lebenspartner, so zieht meistens einer von beiden aus der gemeinsamen Wohnung aus. Ein Umzug, neue Einrichtung, separate...weiterlesen

E-Daten: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

11.08.2020

Der Trend zum papierlosen Büro ist bei den Finanzbehörden angekommen. Das Steuermodernisierungsgesetz bringt die Digitalisierung der Steuererklärung richtig in Fahrt. Steuererklärungen werden idealerweise online eingereicht,...weiterlesen

Verlängerung der Abgabefrist ist möglich

04.08.2020

Die Einkommensteuererklärung ist zum 31.07.2020 fällig gewesen. Besteht Gewissheit, dass die Frist nicht eingehalten werden konnte, gibt es zwei Möglichkeiten. Erstens kann versucht werden, beim Finanzamt eine Verlängerung zu...weiterlesen

Was bedeutet die Verdoppelung des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende?

28.07.2020

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit dem zweiten Corona-Maßnahmenpaket den Alleinerziehendenentlastungsbetrag vorübergehend von 1.908 Euro auf 4.008 Euro für die Jahre 2020 und 2021 erhöht. Damit soll der ungleichen...weiterlesen

Aktualisiert: Verbesserungen beim Kurzarbeitergeld

21.07.2020

Die globale Verbreitung des Corona-Virus macht der Wirtschaft zu schaffen. Lieferengpässe bei Zulieferunternehmen, die ihre Komponenten international beziehen, führen in der Produktion an unseren Standorten zu Stillständen....weiterlesen

Testsieger bei Kundenberatung laut Handelsblatt

15.07.2020

Wo Mitglieder in Sachen Steuern besonders gut und fundiert beraten werden, untersuchte das Kölner Forschungsinstitut ServiceValue GmbH im Auftrag des Handelsblatts. In einer repräsentativ ausgesteuerten Onlineumfrage urteilten...weiterlesen