Der Solidaritätszuschlag

Umgangssprachlich als "Soli" bezeichnet, ist der Solidaritätszuschlag eine zusätzliche Abgabe, die 5,5 % der Einkommensteuer beträgt. Der "Soli" wurde 1991 eingeführt, um die Kosten der Wiedervereinigung zu finanzieren und besteht bis heute.