Steuern sparen mit aktuellen Steuertipps

Rentner können Werbungskosten geltend machen

05.07.2013 | Werbungskosten - auch für Rentner!

Über 20 Millionen Menschen bezogen 2012 in Deutschland Rente - Tendenz steigend. Dass auch sie im Regelfall eine Steuererklärung abgeben müssen, hat sich mittlerweile herumgesprochen. „Damit nicht unnötig Geld an den Fiskus...weiterlesen

Reparaturaufwendungen aufgrund von Hochwasser absetzen

10.06.2013 | Steuerentlastungen für Hochwasseropfer

Vielerorts kämpfen die Menschen noch gegen die Hochwasserfluten. Manche mussten bereits realisieren, dass sie durch die Zerstörung und den Verlust von Hab und Gut vor hohen finanziellen Schäden stehen.weiterlesen

Wenn Sie Ihre Abgabefrist versäumt haben, können Sie auch eine Fristverlängerung beantragen.

01.06.2013 | Abgabefrist für Steuererklärung versäumt? Keine Panik!

Stichtag zur Abgabe der Einkommensteuererklärung 2012 war der 31. Mai. Lohi-Mitglieder können jedoch ganz beruhigt sein, für sie verlängert sich die Frist automatisch bis 31. Dezember.weiterlesen

Die Fahrtkosten für den Arbeitsweg können als Werbungkosten von der Steuer abesetzt werden.

08.05.2013 | Der Weg zur Arbeit mindert die Steuerlast

Immer mehr Menschen pendeln. Die Gründe dafür sind vielfältig: Häufigere Jobwechsel gehören ebenso dazu wie fehlender bezahlbarer Wohnraum in den Ballungszentren. „Steuerrechtlich gesehen ist jedoch jeder ein Pendler, der...weiterlesen

Das Finanzamt muss in der Steuererklärung den verkehrsgünstigeren Weg anerkennen, wenn dadurch die Arbeitszeiten verlässlich geplant werden können.

17.04.2013 | Bei Fahrten Wohnung – Arbeitsstätte ist der tatsächlich gefahrene Umweg anzuerkennen!

Bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ist der tatsächlich gefahrene Umweg anzuerkennen, wenn er zuverlässiger als der kürzeste Weg ist. Darauf weist die Lohi hin.weiterlesen