Bewertungen für den Lohnsteuerhilfeverein Lohi

Steuerberatung für Arbeitnehmer durch einen Lohnsteuerhilfeverein? Wie sind die Erfahrungen, wie ist die Qualität? Häufig erreichen uns ähnliche Fragen. Hier lassen wir unsere Mitglieder sprechen, wie zufrieden Sie mit den Leistungen der Lohi sind. Lesen Sie hier Bewertungen für den Lohnsteuerhilfeverein Lohi aus dem ganzen Bundesgebiet.


Steuererklärung für Arbeitnehmer

für nur 45 € bis 375 € - sozial gestaffelt, je nach Einkommen.

Wir machen die Steuererklärung für Arbeitnehmer, Rentner und Pensionäre im Rahmen einer Mitgliedschaft, begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG.

So bewerten uns Lohi-Mitglieder:

Die Lohi wurde 18731 Mal bewertet und erhielt durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen.

16934
1729
48
9
11
3 von 5

Ich bin Rentner und zahle...

vom 11.12.2019
Ich bin Rentner und zahle über 100,-€ Beitrag und muss über 200,-€ nachzahlen ans Finanzamt.
zur Beratungsstelle in 89312 Günzburg
3 von 5

Sehr freundliche Mitarbeiter

vom 29.06.2019
1. Lohnsteuerjahresausgleich nach Hochzeit. Brauchte Hilfe bei Formularen. Hatte mit viel höherer Erstattung gerechnet.
zur Beratungsstelle in 50672 Köln
3 von 5

Einkommenssteuerhilfe

vom 19.08.2018
Von der Beraterin werden die Beträge an Hand meiner Unterlagen in den Computer eingegeben. Der Zeitaufwand beträgt maximal 20 Minuten. Für diese einmalige Beratung muss ich 92,-€ entrichten, obwohl mein zu versteuerndes Einkommen unter 10.000,-€ liegt. Das steht in keinem Verhältnis. Mit der Hälfte des Beitrags wäre die Arbeit auch noch gut bezahlt!
zur Beratungsstelle in 80801 München
3 von 5

Beratung

vom 27.03.2018
Waren Erstkunden in dieser Filiale, hatten alles vorbereitet, Zeitdruck, musste alles schnell gehen, fachlich kompetentes Personal, schnelle Bearbeitung, Weiterempfehlung ja, Personal müsste nur etwas auf Voraussetzungen (Wissensstand d. KD über bestimmte Sachen) eingehen. Ich dachte als KD, dass ich gut vorbereitet war.
zur Beratungsstelle in 01307 Dresden
3 von 5

Kein Ehrgeiz mehr und zu flachmatisch

vom 20.03.2018
Die Einkommenssteuer wurde nicht zu meiner Zufriedenheit 2016 + 2015 gemacht. Es wurden Freibeträge nicht beantragt, was ich am 1 März 2018 noch selbst machen musste weil es angeblich nichts zu holen gab! Großer Irrtum, Ihrerseits. Finanzamt kid süd meinte es lohnt sich Habe Einspruch eingelegt!!!
zur Beratungsstelle in 24118 Kiel